Tagged: Romanian new wave

NUNTA MUTA / SILENT WEDDING am Mi, 06.12.2017, 19:30h

Vor 100 Jahren brachte die Oktoberrevolution Stalin an die Macht und ebnete den Weg für die Erschaffung der Sowjetunion.Im nächsten SEE Film Club werfen wir einen komödiantischen Blick auf die konkreten Auswirkungen seines Todes in einem kleinen Dorf in Rumänien.

NUNTA MUTA / SILENT WEDDING, Rumänien, 2008, Horațiu Mălăele – 83min – OmDTUT

Mi., 06. Dezember 2017 // 19:30h // Ort: bitte Anmeldung unter SEEfilmclub (at) gmail.com

Im Sommer 1953 geht das Dorfleben seinen gewohnten wie skurrilen Gang, alle fiebern einem Ereignis zu: Die Hochzeit von Mara und Iancu. Just einen Tag vor dem großen Fest stirbt Stalin und Staatstrauer wird angeordnet. Natürlich suchen (und finden) die gewieften Dorfbewohner einen Weg, um trotzdem zu feiern.

 

Regisseur Horațiu Mălăele zeigt hier sein filmisches Debut, wirkter er zuvor als Schauspieler im rumänischen Theater und als Autor.

 

 

Advertisements